Die Gemeinwohl-Ökonomie und unsere Firma

Die Gemeinwohl-Ökonomie und unsere Firma

Von: Ruth Palomero

Meine anfängliche Motivation, als ich begonnen habe, diesen Online-Laden für Zitrusfrüchte aufzuziehen, war, mir selbst in schweren Zeiten der Wirtschaftskrise Arbeit zu geben, wobei ich mich neben meiner Arbeit gleichzeitig um meine zwei Töchter im Alter von einem und 5 Jahren kümmern musste. Ich hatte vor, die Mandarinen aus dem Hain meines Schwiegervaters zu einem gerechten Preis zu verkaufen, den weder er noch die meisten anderen valencianischen Landwirte seit Jahren erzielt hatten.

Unser Projekt – meins und das meines Mannes – basierte von Anfang an auf dem Prinzip der Bewusstmachung des Aufwands und der gut ausgeführten Arbeit, sowie des Beitrags zur sozialen Gerechtigkeit und dem Umweltschutz. All das hat uns zu dem Punkt gebracht, an dem wir uns jetzt befinden. Heute, als Firma, die nicht nur unsere eigenen Orangen und Mandarinen produziert, sondern auch die anderer Landwirte unserer Umgebung verkauft und einer respektablen Anzahl von Angestellten Arbeit gibt, haben wir unsere anfänglichen Ziele nicht vergessen. Wir haben sie weiterhin im Auge und behandeln unsere Landwirte und Angestellten so, wie wir gerne behandelt worden wären. So einfach ist das.

Wir freuen uns sehr, dass unser Geschäft gut geht, aber noch mehr - wenn das überhaupt möglich ist - dass wir der Gesellschaft zeigen können, dass es nicht nur funktioniert, wenn man eine Firma unter den Kriterien der sozialen Gerechtigkeit und der ökologischen Nachhaltigkeit führt, sondern dass diese Kriterien Teil des Weges zu einer nachhaltigen Wirtschaft und einer besseren Gesellschaft sind. Wir finden, dass sich Firmen nicht nur nach der Ergebnisrechnung ausrichten dürfen, sondern dass es auch wichtig ist, wie man diese Ergebnisse erzielt.

Ich erzählen Ihnen das alles, weil ich vor einigen Jahren die Bewegung Gemeinwohl-Ökonomie (https://www.ecogood.org/de/) kennen gelernt habe. Dieses Jahr haben wir uns dazu entschlossen, eine Bilanz unserer Firma in Auftrag zu geben, deren Ergebnis wir zu Ihrer Information veröffentlichen (Bilanz). Wir möchten uns mit nichts rühmen, wir wissen, dass es Aspekte gibt, die man schlichtweg noch verbessern kann, besonders wenn man die Breite und Gründlichkeit der erfassten Indikatoren bedenkt, aber als Verbraucher denken wir in unserer Familie, dass es jeden Tag wichtiger ist zu wissen, wie innerhalb einer Firma gearbeitet wird, welchen Raum die Würde der Angestellten, die Ethik der Zulieferer, die ökologische Nachhaltigkeit usw. einnehmen. Mit der Information, die wir Ihnen bereitstellen, möchten wir, dass unsere Kunden ein bisschen mehr über uns erfahren und unser Engagement für eine konstante Verbesserung im Rahmen des Allgemeinwohls wahrnehmen.


Sello Certificacion