Rezept für Gazpacho (spanische Spezialität)

Rezept für Gazpacho (spanische Spezialität)

Von: Ruth Palomero

  • 2 kg reife, geriebene Tomaten ohne Haut. Es ist wichtig, dass sie reif sind.
  • 1 geschälte Gurke
  • 1 Zwiebel
  • 1 grüne Paprika. Ich benutze gerne lange grüne Paprika, weil sie weniger Haut haben.
  • ca. 100 gr hartes Brot (Baguette)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 125 ml Olivenöl
  • ca. 500 ml Wasser
  • Essig, gemahlener Kümmel und Salz nach Geschmack

Mixen Sie die Tomaten, Gurke, Zwiebel, Paprika, das in etwas Wasser eingeweichte Brot, die Knoblauchzehe und das Olivenöl im Mixer und verdünnen Sie mit Wasser nach Geschmack. Dann fügen Sie Essig, Kümmel und Salz dazu, auch nach Ihrem Geschmack. Sie können die Suppe durch ein Sieb gießen, wenn Sie sie lieber fein essen, oder Sie können klein geschnittene Paprika, Gurke und Zwiebel darüberstreuen, damit Sie kleine Stückchen in der Suppe finden.

Im Sommer haben wir immer Gazpacho im Kühlschrank. Es ist sehr erfrischend und verbessert den Vitamin- und Mineralienhaushalt auf beeindruckende Weise.