Den Blog der Orangen frisch nach Hause



Hallo!, ¡Hola!, Com va?, Ciao!, Ça va bien?, Hello!, Olá...

Herzlich willkommen alle miteinander in der Welt der Orange! Wir sind sehr, sehr froh, weil die letzte Sonne des Herbstes gerade unsere Haine orange gefärbt hat. Die goldenen Zitrusfrüchte des Winters lassen sich schon saftig in unseren Herbstfrühstücken erahnen, und mit dieser süßen Erwartung beginnen wir mit Vorfreude diesen Blog: den Blog der Orangen frisch nach Hause.

Von hier aus hoffen wir, dass ihr euch in unsere Clementinen, Navelinas, Clemenvillas, Navelates, Lane-Lates usw. verliebt und so sehr genießt wie wir. Dafür arbeiten wir in den Terrassenbeeten, von unseren Hainen aus, mit den Füßen fest auf unserem Land und fast ipso facto schicken wir sie zu eurem Tisch, zu eurem Heim. Wir haben uns vorgenommen, dass ihr sie besser kennen lernen sollt, sie obendrein/überdies/zudem/des Weiteren kostet, trinkt, kocht, esst, und einen breiten Fächer an weiteren Möglichkeiten zwischen ihnen und uns erfahrt, und, ja, in diesem Uns seid auch ihr, du, Sie, die Liebhaber der guten, gesunden und schmackhaften Ernährung.

Wir werden über Geschichte, Kunst, Literatur, Küche, Ernährung, Gesundheit, Geschmack und ein ganzes Universum von Beziehungen mit unseren Orangen sprechen.

¡Hasta pronto! ¡Besos naranja!

Rezept für Gazpacho (spanische Spezialität)

Von: Ruth Palomero
Rezept für Gazpacho (spanische Spezialität)

Mixen Sie die Tomaten, Gurke, Zwiebel, Paprika, das in etwas Wasser eingeweichte Brot, die Knoblauchzehe

Den ganzen Artikel lesen

Unwetter und Orangen

Von: Ruth Palomero
Unwetter und Orangen

In unserer Region hat es schon immer Unwetter gegeben, wie Raimon, ein valencianischer Sänger und Liedermacher, in einem Lied singt

Den ganzen Artikel lesen

Behandlung von Zitrusfrüchten

Von: Ruth Palomero
Behandlung von Zitrusfrüchten

Unser Projekt – meins und das meines Mannes – basierte von Anfang an auf dem Prinzip der Bewusstmachung des Aufwands und der gut ausgeführten Arbeit, sowie des Beitrags zur sozialen Gerechtigkeit und dem Umweltschutz.

Den ganzen Artikel lesen

Die Gemeinwohl-Ökonomie und unsere Firma

Von: Ruth Palomero
Die Gemeinwohl-Ökonomie und unsere Firma

Unser Projekt – meins und das meines Mannes – basierte von Anfang an auf dem Prinzip der Bewusstmachung des Aufwands und der gut ausgeführten Arbeit, sowie des Beitrags zur sozialen Gerechtigkeit und dem Umweltschutz.

Den ganzen Artikel lesen

ORANGEN AUS CHINA

Von: Fani Criado
ORANGEN AUS CHINA

Kommen wir zurück nach China, um uns an unser Thema vom Anfang zu erinnern: der Ausdruck „Orangen aus China“.

Den ganzen Artikel lesen

HÄSSLICHEN ORANGEN

Von: Ruth Palomero
HÄSSLICHEN ORANGEN

Laut der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) werden schätzungsweise jedes Jahr 1,3 Milliarden Tonnen Lebensmittel auf der ganzen Welt verschwendet...

Den ganzen Artikel lesen

DIE VALENCIANISCHEN ORANGEN

Von: Fani Criado
DIE VALENCIANISCHEN ORANGEN

Orangen und Zitronen, Zitrusfrüchte im Allgemeinen, finden wir im Moment in vielen Ländern vor...

Den ganzen Artikel lesen

LA BAHÍA DE LOS NARANJOS (DIE ORANGENBUCHT)

Von: Fani Criado
LA BAHÍA DE LOS NARANJOS (DIE ORANGENBUCHT)

Viele Jahre sind schon ins Land gezogen, seitdem im Stadtbezirk Bassa del Rei, in Carcaixent, der Priester Monzó, der Apotheker Bodí und der Schreiber Maseres...

Den ganzen Artikel lesen

Zeige 1 bis 8 von 8 (1 Seite(n))